Die besten Rezepte vom Biohof Lecker

Krautspatzn

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen
  • ( 0 Bewertungen ) 
  •  
  • Rezept drucken
  • Rezept empfehlen

Sauerkraut ist sowohl reich an Vitaminen als auch an Mineralstoffen und seine Milchsäure beschleunigt den Stoffwechsel.

Zutatenliste

  • Spätzleteig
    • 400 g Mehl
    • 4 Eier
    • 130 ml Wasser
    • 1 Teel. Salz
  • Sauerkraut kochen
    • 500g Sauerkraut
    • 20 g Butter
    • 1 Zwiebel
    • Salz
    • Pfeffer
    • Lorbeerblatt
    • 200 ml Wasser
  • für die Zwiebelringe
    • 2 Zwiebel
    • 50 g Butter
    • 1 Eßl. Mehl
    • Salz

Zubereitung

  • Für den Spätzleteig alle Zutaten miteinander verrühren.
  • In einem großen Topf Wasser zum kochen bringen und nacheinander die Spätzle kochen.
  • Die Spätzle abseihen und in einem Sieb gut abtropfen lassen.
  • Gewürfelte Zwiebel im Butter andünsten.
  • Sauerkraut dazugeben und kurz mitdünsten, würzen und mit Wasser aufgießen.
  • Ca. 20-30 Minuten dünsten.
  • Für die Zwiebelringe: die Zwiebeln in ganze Ringe schneiden und langsam im Butter dünsten.
  • Mit Mehl bestäuben, damit sie eine richtig schöne braun Farbe bekommen und salzen.
  • In einer großen Pfanne die Spätzle und das Sauerkraut geben und kurz zusammen anrösten.
  • Mit den Zwiebelringen servieren.
  • Notizen

    Man kann mit den Zwiebeln auch Speck mit anbraten, passt auch gut dazu.