Die Naturgärtnerei Ziegler

Die Ursprünge der Familiengärtnerei reichen bis ins Jahr 1899 zurück. Im Jahr 2010 hat die Familie Altendorfer auf biologisch-dynamische Wirtschaftsweise umgestellt – eine logische Konsequenz aus ihrer Naturverbundenheit und der Arbeit Hand in Hand mit der Natur.

Aus der Erkenntnis heraus, dass nur ein lebendiger Boden die Pflanzen optimal ernähren kann düngen die Altendorfers ihren Boden nur mit 100 Prozent natürlichen Mitteln und verbessern diesen zudem mit den biologisch-dynamsichen Präparaten. So kann jede Pflanze ihren individuellen Bedarf an Nährstoffen ganz natürlich decken.

Da nachhaltiges Wirtschaften auch einen verantwortungsvollen Umgang mit Energie erfordert wurde in den Gewächshäusern ein ausgeklügeltes Temperaturwechselsystem installiert. Dieses System beeinflusst das Wachstum positiv und das Ergebnis sind kräftige, gesunde und abgehärtete Pflanzen.