Die besten Rezepte vom Biohof Lecker

Radieschenblätter-Teigtaschen

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen
  • ( 9 Bewertungen ) 
  •  
  • Rezept drucken
  • Rezept empfehlen

Zutatenliste

  • für den Teig:
    • 100g Bauerntopfen
    • 200g Mehl
    • 1/2 Teel. Backpulver
    • 3 Eßl. Olivenöl
    • 5 Eßl. Milch
    • 2 Prisen Salz
  • für die Füllung:
    • Blätter von einem Bund Radieschen
    • 100 g Bauerntopfen
    • 1 Knoblauchzehe
    • 30g geriebener Käse
    • Salz, Pfeffer

Zubereitung

 

  • Für den Teig: Alles zusammen in eine Schüssel geben und mit dem Knethaken zusammenkneten (evtl. noch mit den Händen kneten) bis ein geschmeidiger Teig entsteht.
  • Für die Fülle: Die Radieschenblätter waschen, abtropfen lassen und fein hacken.
  • Die Knoblauchzehe schälen und ebenfalls fein hacken. Alle Zutaten zusammen gut vermegen.
  • Den Teig ausrollen und Quadrate ausschneiden. Jeweils 2 Seiten mit Wasser bestreichen.
  • In die Mitte ein Löffel der Füllung geben und die Teigtaschen zuklappen. Mit einer Gabel die Ränder festdrücken.
  • Auf ein Backblech geben und bei 180 ° C ca. 20 Minuten backen.
  •  

    Notizen

    So kann man die leckeren Radieschenblätter auch verwerten. Die Teigtaschen schmecken einfach toll.