Frische Suppenhühner vom 29. Mai bis 1. Juni

Vom 29. Mai bis 1. Juni gibt es frische Suppenhühner von unserem Hof.

HühnerweideDie Hühner bewohnen unseren mobilen Hühnerstall und haben uns bis jetzt mit hochwertigen Eiern versorgt. Aus dem mobilen Stall heraus haben sie Zugang zu einem gut mit Gras bewachsenen Auslauf. Der Bewuchs fördert die Nutzung des Auslaufs und dadurch auch die Mobilität der Hennen. Durch die Bewegung und die Gras- und Kräuterreiche Ernährung haben die 1,5 Jahre alten Hühner ein besonders geschmackvolles Fleisch, dass sich sehr gut als wärmende und kräftigende Suppe eignet. Die Brühe, die das frisch gekochte Huhn hervorbringt, ist kräftig-intensiv im Geschmack, das weiße Fleisch des Huhns zart und vielseitig verwendbar - auch ohne Suppe. Es passt z.B. gut zu Frikassees, Eintöpfe, asiatische oder orientalische Gerichte und kalte Speisen wie Salate, Sandwiches oder Wraps.

Eingefroren sind Suppenhühner ca. 1 Jahr haltbar.

Unser Angebot:

SuppenhuhnRabattangebot beim Kauf von 2 und mehr Suppenhühnern:

Frische Suppenhühner...

  • enthalten wertvolle essentielle Aminosäuren, die der Körper als Eiweißbausteine benötigt.
  • geben den besten Geschmack
  • sollten schnell verarbeitet oder eingefroren werden.

Salat vom eigenen Feld

Durch die Kälte der letzten Wochen hat sich die Saison der Freiland-Salate etwas verzögert. Nächste Woche können wir aber endlich unsere ersten Salate in die Kisten packen.

Lange Zeit war „Salat" gleichbedeutend mit Kopfsalat. Jahrzehnte lang fristete er als Beilage sein Dasein am Mittagstisch. Die Zeiten sind vorbei. Salat ist immer häufiger Hauptgericht und die Vielfalt in der Schüssel ist enorm. Dafür sorgen die verschiedenen Sorten wie Kopfsalat, Batavia, Eichblatt, Rucola mit ihren verschiedenen Grün- und Rottönen.

Botanisch gesehen gehören Kopf-, Batavia und Eichblattsalat zu den Lattichen. Ihr typisches Merkmal: Beim Schneiden tritt Milchsaft aus. Geschmacklich zählen diese Salate zu den milderen Vertretern.

Die bitteren Wintersalate wie Endivie und Radicchio gehören zu den Zichorien.

In keine der beiden Gruppen gehört der Rucola. Er zählt wie der Senf zu den Kreuzblütlern.

Zubereitung

Damit es beim Salatgenuss nicht knischt, müssen die Blätter gründlich gewaschen werden. Um Nährstoffverluste zu verhindern sollten die ganzen Blätter gewaschen und erst vor dem Verzehr in mundgerechte Stücke gezupft werden.

Damit die Salate frisch und knackig bleiben sollten sie möglichst am Tag der Lieferung in der Schüssel landen.

Unser Angebot (Biohof Lecker, Hans Spitzauer und Rosi Klinger):

Weiterlesen: Salat vom eigenen Feld

Neues aus der Nudelmanufaktur

BandnudelnWochenangebot: Bandnudeln Paglia E Fieno --> 3,20 €/St.  (statt 3,40 €/St.)

Die paglia e fieno sind aus einer Verbindung von gelben und grünen Bandnudeln (Tagliatelle) entstanden. Als Grundzutaten verwenden wir für unsere Nudeln Hartweizengrieß und die Eier von unseren Hühnern. Die grünen Bandnudeln paglia (Heu) verdanken ihre Farbe Spinat, den wir beim Teig kneten mit hinzumischen. Bei der fein-gelben Farbe der Bandnudeln fieno (Stroh) scheint unser besonders hoher Eianteil von 30% durch.
Das Ergebnis ist eine leckere Mischung aus Farben und Geschmäckern, über die sich alle am Tisch freuen werden.

Die Bandnudeln paglia e fieno passen gut zu allen Arten von Saucen, sowohl für dickflüssige Fleischsaucen als auch für leichtere Saucen mit Fisch oder Gemüse. Eine Rezeptidee zu Bandnudeln paglie e fieno mit Sahne-Pilz-Sauce finden Sie hier.

 

SpaghettiNEU: Spaghetti Familienpackung, 500 g --> 4,85 €/St

Auch die Spaghetti stellen wir aus Hartweizengrieß und Eiern her. Die Eier geben den Nudeln ihren besonderen Geschmack und die Farbe - der Hartweizen den entsprechenden "Biss".

Damit die Spaghetti nicht brechen formen wir aus diesen Nester, die sich beim Kochen wieder auflösen.

In der neuen Familienpackung sind 5 statt 3 Spaghettinester enthalten.

Wochenangebot: Luzerner Nusskäse

Die Geschichte des Nusskäses vom Luzerner Hinterland stammt aus einer alten Tradition die im 19. Jahrhundert in der ländlichen Bevölkerung des Luzerner-Hinterlandes und des Emmentals gepflegt wurde. Zu dieser Zeit wurde diese Region vorwiegend landwirtschaftlich genutzt. Zahlreiche Bauernhöfe prägten das sanfte, voralpine Hügelgebiet im Luzerner-Hinterland und dem Emmental.

Nebst den kleinen „Heimetlis“ gab es auch grosse und stattliche Bauernhöfe, mit viel Landbesitz und grossen Viehherden. Auffallendes Merkmal dieser grossen stattlichen Bauerhöfe war, dass in der näheren Umgebung des Wohnhauses, auf einer gut sichtbaren Anhöhe, grosse Nussbäume zu sehen sind. Die Geschichte dieser Nussbäume liegt darin, dass bei jeder Geburt eines Sohnes, auf einer gut sichtbaren Anhöhe, durch den Vater, ein kleiner Nussbaum gepflanzt wurde. Aus den Walnüssen stellt man bis heute ein Destilat her. Der Luzerner Nusskäse ist mit diesem feinen Destilat veredelt. Die Rinde enthält deshab 0,1% Alkohol.  

Unser Angebot:

Liefertagsverschiebung Christi Himmelfahrt

Am Donnerstag, den 30. Mai ist Christi Himmelfahrt. Die Donnerstagstouren verschieben sich deshalb wie folgt:

  • Tour 41 (Piding und Bad Reichenhall) > Mittwoch, den 29.5
  • Tour 42 (u. a. Berchtesgaden, Bischofswiesen) > Freitag, den 31.5
  • Tour 43 (Freilassing) > Mittwoch, den 29.5

Der Bestellschluss für die Lieferung am Freitag, den 31. Mai liegt bereits am Mittwoch, den 29.5 um 7:00 Uhr.

Schlangengurken vom Hof Engelhardt

Nächste Woche haben wir die ersten Schlangengurken vom Biohof Engelhardt im Angebot. Der Betrieb steht uns besonders nahe, da ich (Hans) diesen im Rahmen eines Praktikums kennen lernen durfte und dabei viel über dessen Ökokisten-Lieferservice lernte.

Gurken sind aufgrund ihres hohen Wassergehalts vor allem im Sommer eine willkommene Erfrischung. Der hohe Wassergehalt sorgt auch dafür, dass Gurken nur wenige Kalorien haben und deshalb ohne Reue auch in größeren Mengen gegessen werden können.

Gurken sind reich an den Vitaminen B, C und E. Außerdem enthalten sie Calcium, Zink, Eisen, Magnesium, Kalium und Phosphor. Da die Nährstoffe vor allem in der Schale enthalten sind sollte diese immer mit verzehrt werden.

Unser Angebot: